Regression (abgeleitet von lat. regredi = zurück schreiten).

Die Regression bezeichnet das Zurückreisen in der Vergangenheit, meist um ein Problemverhalten am Ursprung aufzulösen.

Unzählige Situationen und Gedankengänge sind miteinander verknüpft. So ist es möglich, dass eine an sich harmlose  z.B. mit Angst verbundene Situation aus der Kindheit, mit einem emotionalen späterem Ereignis als Erwachsener verknüpft wird. So entsteht z.B. eine Flugangst. Wenn der Ursprung erkannt ist, können mit einer Regression, ungewünschte Emotionen und körperliche Symptome aufgelöst werden und ab diesem Zeitpunkt kann die emotionale Situation im Hier und Jetzt nicht mehr stressen oder belasten.