Gute Gründe für Hypnose mit Kindern und Jugendlichen

Bei Kindern und Jugendlichen erweist sich  Hypnose als besonders geeignet und effektiv. Kinder und Jugendliche sprechen auf Hypnose sehr gut an, weil in diesem Alter das Vorstellungsvermögen und die Fantasie noch sehr stark ausgeprägt sind.  Kinder stecken voller kreativer Ideen und können besonders gut, ihre Probleme in einer vorgestellten Fantasiewelt lösen. Es fällt ihnen leicht ihre Ängste,  in verschiedenen (selbst entwickelten) Gestalten anzutreffen und sich mit ihnen zu verbünden, sie zu verändern oder mit Unterstützung innerer Helferfiguren zu besiegen. Das Kind selber leistet harte Arbeit und wird Zeuge seines eigenen Erfolges.  Mit spannenden Geschichten, Visualisierungen und fantasievollen Rollenspielen werden  die Themen der Kinder und Jugendlichen altersgerecht gemeinsam aufgearbeitet und in ihrer abenteuerlichen Reise in ihr eigenes Unterbewusstsein begleitet. Und so, wie sich nach und nach die innere Welt verwandelt, können sich auch kleinere und größere Veränderungen in der äußeren Welt einstellen. Dies erhöht sein Selbstvertrauen und die innere Stärke, um auch die zukünftigen Herausforderungen im Leben besser zu meistern.

 

Eine wichtige Voraussetzung ist, dass das Kind einen Veränderungswunsch haben muss, nicht die Eltern.  Vertrauen spielt vor allem bei der Arbeit mit Kindern eine wichtige Rolle. Aus diesem Grund ist das Vorgespräch sehr wichtig und selbstverständlich unverbindlich. Das Kind soll selbst entscheiden, ob es in die Hypnose gehen möchte oder nicht.

------------------------------------------------------

Kinderhypnose  kann bei vielen Problemen  eine Lösung oder dauerhafte Verbesserung erzielen, z.B.:

Lernschwierigkeiten

Motivation zum Lernen

Konzentrationsstörungen

Bettnässen

Daumenlutschen

Nägelkauen

Essstörungen

Unverträglichkeiten

 

Sie möchten weitere Informationen, damit sich Ihr Kind weiterhin frei und gesund entwickeln kann?

Ich freue mich sehr, Sie und Ihr Kind schon bald persönlich kennenlernen zu dürfen.